Weihnachten: Stille Zeit, Einbruchszeit

funk-schliesszylinder-praxis-bild02_250Haben Sie Ihr Auto schon für den Winter gerüstet? Ja? Und wie steht es um Ihr Heim? Ist Ihr Haus oder Ihre Wohnung zum Beispiel ausreichend vor Schäden durch Einbruchsdiebstahl geschützt? Wenn es kälter und immer früher dunkel wird, haben Einbrecher leichtes Spiel. So selbstverständlich wie das Aufziehen von Winterreifen ist für viele der Schutz vor Einbrüchen aber nicht. Dabei ist die Quote der Einbruchzahlen im Januar und Februar bis zu 50 Prozent höher. Die dunkle Jahreszeit und das anstehende Fest der Stille und der Geschenke zieht Einbrecher mehr denn je an. (mehr …)

Einbruchsrisiko steigt bei Stürmen, Unwettern und Lautstärke

Einbrecher schlagen dann zu, wenn Bewohner es am wenigsten erwarten. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn draußen ein Unwetter tobt. Generell spielt Lärm und reges Treiben Tätern in die Hände: Auch Silvester ist ein willkommener Anlass für Einbrecher, um sich unbemerkt Zutritt zu Wohnungen, Büros und Geschäften zu verschaffen. (mehr …)

Mehr als eine Alarmanlage: Warum TV-Star Christopher Posch auf EiMSIG setzt

Mit seiner RTL-Sendung “Christopher Posch – Ich kämpfe für Ihr Recht!” wurde er vom renommierten Strafverteidiger zum TV-Star: Rechtsanwalt Posch ist bekannt, was schön, aber auch gefährlich sein kann. Sein Eigenheim schützt der Jurist mit dem EiMSIG|HausDisplay®. Dabei geht es ihm nicht nur um Schutz vor Kriminellen, sondern auch um frühzeitige Warnungen vor Feuer und Wasserschäden. (mehr …)

Schlaue Systeme zum Einbruchschutz erhöhen Ihren Komfort

Bei einer Umfrage der EARSandEYES-Marktforschung kam heraus, dass sich jeder Dritte Sorgen um einen Einbruch macht, wenn er allein zu Hause ist. Komfort ist das nicht – umgekehrt wollen sich Mieter und Eigentümer aber auch nicht wie in einer Festung fühlen, in der bei scharfem Alarmsystem jeder Schritt wohl überlegt sein will, um keinen Fehlalarm auszulösen. Einbuchschutz darf den Komfort nicht einschränken, um nicht zur Belastung für Bewohner zu werden. (mehr …)