Logo Facebook Logo Twitter Logo Xing Logo YouTube Logo VdS Logo RSS

Alarmanlage EiMSIG® – Folge 6: Dual-Rauchmelder

Alarmanlage EiMSIG® – Folge 6: Dual-Rauchmelder

Rauchmelder werden Pflicht

Die Installation von Rauchmeldern in Ihrem Wohnraum rettet Leben und sollte daher in jedem Fall erfolgen! Brennt es bei Ihnen, zeigt Ihnen die Hauszentrale an, wo der Brandherd aufgetreten ist und es öffnen sich automatisch die Rollläden, damit Fluchtwege entstehen. Auch kann die EiMSIG® Hauszentrale die Beleuchtung einschalten – so können Sie besser sehen!

EiMSIG® Dual-Rauchmelder

Unsere EiMSIG® Dual-Rauchmelder verfügen zudem über einen Temperatursensor, sodass diese in Küchen eingesetzt werden können.

  • In Deutschland besteht in 13 Bundesländern eine Rauchmelderpflicht, die in den jeweiligen Landesbauordnungen gesetzlich festgelegt ist.
  • In acht der 13 Bundesländer ist der Eigentümer des Wohnraumes für den Einbau der Rauchmelder verantwortlich, während der Mieter die Wartung übernehmen muss.
  • In den restlichen fünf Bundesländern, in denen das Gesetz ebenfalls gilt, ist der Eigentümer des Wohnraumes für Einbau und Wartung der Rauchmelder zuständig.
  • In allen Bundesländern mit Rauchmelderpflicht muss in Wohnräumen je ein Rauchmelder in Kinder- und Schlafzimmern sowie in Fluren, die als Fluchtwege dienen, angebracht sein.
  • Im Falle eines Brandes sterben die meisten Menschen nicht durch die Flammen, sondern durch die Rauchentwicklung. Oft führen schon wenige Atemzüge giftiger Gase zum Tod.

Die Mehrheit – ca. 70% – der Brandopfer wird nachts im Schlaf überrascht. Im Schlaf können wir Menschen nicht alle Gerüche bewußt wahrnehmen. Das durch den Brand entstehende Kohlenmonoxid führt zur Bewusstlosigkeit. 95% aller Opfer sterben durch Rauchvergiftung.

Unser EiMSIG® Dual-Rauchmelder bietet höchste Sicherheit und macht Sie bei Rauchentwicklung sofort durch einen nicht zu überhörenden lauten Alarmton aufmerksam. Gleichzeitig fährt die Hauszentrale alle Rollläden hoch und schaltet die Lichter ein. So sind alle Fluchtwege offen und beleuchtet.

Über Zeljko Crepulja

Neueste Nachrichten

  • Innenminister Beuth attackiert Ben-Hatira scharf
    Veröffentlicht am 24. Januar 2017 um 19:13

    Änis Ben-Hatira gerät mit seinem Engagement für eine umstrittene islamische Hilfsorganisation immer mehr unter Beschuss. Jetzt attackierte Hessens Innenminister Peter Beuth den Spieler des SV Darmstadt 98 massiv. […]

  • Zypries soll Wirtschaftsministerin werden
    Veröffentlicht am 24. Januar 2017 um 18:53

    Die Darmstädter Bundestagsabgeordnete und bisherige Staatssekretärin Brigitte Zypries wird voraussichtlich neue Wirtschaftsministerin in Berlin. Sie würde Sigmar Gabriel folgen, dessen Verzicht auf Vorsitz und Kanzlerkandidatur die Hessen-SPD mutig und menschlich groß nannte. […]

EiMSIG MENÜ