Logo Facebook Logo Twitter Logo Xing Logo YouTube Logo VdS Logo RSS

EiMSIG® – Anbringung der Außensirene

Alarmanlage EiMSIG® – Folge 3: Anbringung der EiMSIG® Außensirene

Anbringungsmöglichkeit

Falls Sie aus baulichen Gründen (z.B. niedriges Gebäude, Bungalow) die Aussensiren nicht hoch genug anbringen können, setzen Sie sich mit dem EiMSIG®-Team in Verbindung. Wir beraten Sie gerne, wie Sie die Sirene schützen gegen:

  • vorsätzliche Sabotage
  • Abriss
  • Öffnen des Gehäses

Achtung: Die EiMSIG® Sirene ist serienmäßig gegen das Aus­schäumen mit Bauschaum geschützt.

Die Aufgabe der EiMSIG® Funk-Alarmanlage: sie verschreckt wirkungsvoll den Einbrecher und verhindert so größeren Schaden.

So wichtig, effektiv und einfach ist hier die Anbringung der Sirene im Außenbereich.

  • Bringen Sie die Sirene so an, dass Ihre Nachbarn sie laut und deutlich vernehmen können!
  • Beachten Sie unbedingt die Höhe der Anbringung – mindestens 3m über dem Boden!
  • Richten Sie die Sirene auf die Straße aus!

Eimsig Aussensirene

Übrigens: Ein Knopfdruck genügt, um die akustische Alarmsicherung zu aktivieren.

Über Zeljko Crepulja

Neueste Nachrichten

  • Aktuelles von Eintracht Frankfurt & Darmstadt 98
    Veröffentlicht am 21. Januar 2017 um 20:36

    +++ Eintracht hadert mit Niederlage +++ Eintracht verliert Spiel und Hradecky +++ Eintracht mit Hector und Hrgota +++ Frings freut sich über Punkt +++ Lilien mit Remis gegen Gladbach +++ SV98-Fans fordern Distanzierung +++ Lilien beginnen ohne Sam +++ […]

  • Stimmen zur Eintracht-Niederlage: "Nach der Roten Karte war die Messe gelesen"
    Veröffentlicht am 21. Januar 2017 um 20:08

    Die Frankfurter Eintracht hat gegen RB Leipzig einen gebrauchten Tag erwischt. Nach der Partie haderten Spieler und Verantwortliche mit der herben Niederlage und dem Platzverweis gegen Lukas Hradecky. […]

EiMSIG MENÜ