Logo Facebook Logo Twitter Logo Xing Logo YouTube Logo VdS Logo RSS

Einbruchschutz – der Außenbereich

Einbruchschutz
VdS – das sichere Haus

Auch für den Außenbereich und die Nachtansicht hält „das sicher Haus“ von VdS gute Hinweise bereit. Wir treffen hier auf alte Bekannte: Fenster, Balkon- oder Terrassentür, Garage, Steighilfe … Von dem alten Römer Cassiodor wissen wir: die Wiederholung ist die Mutter des Lernens.

Einbruchschutz Balkon & Terrasse

Das kann eigentlich nicht oft genug gesagt werden: Balkon, Terrasse und deren Fenster und Türen sind beliebteste Einfallwege für Einbrecher. Sie bieten häufig den Vorteil:

  • schlecht einsehbar von der Straße her
  • in Hockstellung ist er auch vor den Blicken neugieriger Nachbarn geschützt
  • daher optimale Einbruchsbedingungen
  • häufig groß genug für den Abtransport auch größere Beutestücke

Verwenden Sie hier zur mechanischen Sicherung ausschließlich geprüfte und VdS zertifizierte Produkte. Während Ihrer Abwesenheit, sollten weder die sog. „Fenstertüren“ (Balkon-, Terrassentür) noch die Fenster in Kippstellung verbleiben. Wollen Sie nachts der frischen Luft wegen bei gekipptem Fenster schlafen, nutzen Sie die Komfort- und Sicherheitsfunktionen der EiMSIG® Funk Alarmanlage (auch mit Smartphone Bedienung)

Steighilfen

Steighilfen werden leicht übersehen – allerdings nicht von den Einbrechern. Alles, was er nutzen kann, um an eine womöglich schlecht gesicherte Fenstertür zu gelangen, wird er nutzen.

  • Pflanzengitter
  • Rankhilfen
  • Mülltonnen
  • Fahrräder (!)

All dies müssen Sie sichern bzw. wegschließen. Übrigens: ein nahe wachsender Baum kann auch als Steighilfe genutzt werden …

Einbruchschutz Garage + Gartenhäuschen

Auch Garage oder Gartenhäuschen sind lohnenswerte erste „taktische“ Ziele für Einbrecher – Sie müssen hier wirkungsvoll sichern, denn der Bösewicht findet hier für sein übles „Werk“:

  • Nützliche Werkzeuge: Schraubendreher, -zieher, Brecheisen, Meißel, Bohrmaschine …
  • Steighilfen: diese verwahren Sie lobenswerterweise hier, nicht wahr?
  • Verbindungstür: Bedenken Sie, dass der Einbrecher an dieser Tür in der Garage vor allen Blicken verborgen in aller Ruhe „arbeiten“ kann.

Kurz und gut: Sichern Sie Garage und / oder Gartenhäuschen gut ab. Ganz besonders, wenn sich hier eine Verbindungstür zum Wohnbereich befindet. Diese muss wie eine Außentür gesichert werden.

Einbruchschutz Nacht und Dunkelheit

Nacht und Dunkelheit stellen eine besondere Anforderung an den Einbruchschutz, denn diese bieten den Einbrechern Schutz vor Entdeckung. Dem gilt es zu begegnen: Koppeln Sie Bewegungsmelder mit einer flutenden Außenbeleuchtung und der EiMSIG® Funk Alarmanlage.

Über Zeljko Crepulja

Neueste Nachrichten

  • Buden auf Darmstädter Weihnachtsmarkt abgebrannt
    Veröffentlicht am 4. Dezember 2016 um 20:32

    Auf dem gut besuchten Weihnachtsmarkt in Darmstadt sind mehrere Hütten abgebrannt. Eine Gasflasche war explodiert. Die Feuerwehr konnte nach eigenen Angaben eine Katastrophe verhindern. […]

  • Lilien vermeiden klares Bekenntnis zu Norbert Meier
    Veröffentlicht am 4. Dezember 2016 um 20:10

    Nach der enttäuschenden Niederlage gegen den Hamburger SV wackelt in Darmstadt der Stuhl von Trainer Norbert Meier. Präsident und Spieler vermeiden ein klares Bekenntnis. In Freiburg droht ein Schicksalsspiel. […]

EiMSIG MENÜ