Logo Facebook Logo Twitter Logo Xing Logo YouTube Logo VdS Logo RSS

Funktionen der EiMSIG Alarmanlagen auf einen Blick

Die EiMSIG Alarmsysteme sind einfach bedienbar, leicht nachzurüsten und haben viele Funktionen, die den Nutzern das Leben enorm erleichtern. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit, die Alarmsysteme mit Rollläden, Lichtschaltern und Heizungen zu koppeln und so alles von zu Hause oder von unterwegs aus per App zu steuern. Die Sensoren sind einfach nachrüstbar, indem sie hinter Lichtschaltern, Rollläden und an den Heizkörpern angebracht werden. 95 Prozent aller EiMSIG-Kunden rüsten ihre Systeme nach.

Das gesamte System ist einfach einzubauen: Die Sensoren werden in den Rahmen von Fenstern und Türen integriert und im Herzen der Anlage, dem Hausdisplay oder Smarthome, eingelernt und benannt: Fenster: Wohnzimmer, Fenster: Küche, Balkontür: Schlafzimmer usw. Dann lernt die Zentrale die verschiedenen Zustände des Fensters: Offen, geschlossen und gekippt. Ist das getan, erkennt man mit einem Blick auf das Hausdisplay sofort alle Zustände der Fenster. Neben Fenstern und Türen überwacht die Anlage Heizungen, Rollläden und Licht. Die EiMSIG Alarmanlagen bieten weitere herausragende Vorteile.

Alarmanlage bei gekipptem Fenster aktivierbar

Die Anlage lässt sich scharfstellen, auch wenn die Fenster gekippt sind. Auf der Zentrale lässt sich auf einen Blick anhand der Ampelfarben erkennen, welchen Zustand das Fenster gerade hat. Ist das Fenster gekippt (gelb) oder geschlossen (grün), kann die Anlage aktiviert werden und meldet jeden Einbruchsversuch sofort. Der Außenalarm und das Licht im Haus gehen an, die Rollläden fahren herunter und versperren dem Eindringling so den Weg ins Haus. So können die Bewohner auch nachts beruhigt bei gekipptem Fenster schlafen. Bei einem Einbruchsversuch alarmiert die Zentrale zusätzlich eine hinterlegte Nummer, beispielsweise von einem Familienmitglied oder einem Sicherheitsdienst. Weil die Anlage die Außenhaut des Gebäudes absichert und nicht über Bewegungsmelder funktioniert, können sich die Bewohner stets frei bewegen ohne Angst haben zu müssen, dass die Anlage auslöst. Ein besonderer Vorteil auch bei kleinen Kindern und Haustieren. Sind die Fenster geöffnet (rot), ist die Anlage nicht scharfstellbar.

Alarmierung im Brandfall

Die Alarmanlage ist mit Feuermeldern im ganzen Haus koppelbar. Meldet einer der Rauchmelder eine Rauchentwicklung, funktioniert die Anlage ähnlich wie im Falle eines Einbruchs. Der Alarm geht los, die Bewohner werden zusätzlich per Telefon informiert. Auf der Hauszentrale ist dann zu erkennen, in welchem Zimmer die Rauchentwicklung entstanden ist, sodass die Feuerwehr im Ernstfall sofort zum Brandherd vordringen kann. Während die Rollläden im Einbruchsfall nach unten fahren, fahren sie im Falle einer Rauchentwicklung im ganzen Haus nach oben und machen den Bewohnern so den Fluchtweg frei.

Versicherungsrabatte durch VdS-Zertifizierung

Das EiMSIG Hausdisplay ist von der VdS Schadensverhütung, einer akkreditierten Prüf- und Zertifizierungsstelle, zum wiederholten Male ausgezeichnet. Viele Versicherer gewähren deswegen Rabatte auf die Hausrat- oder Gebäudeversicherungen.

Neue EiMSIG Remote App erlaubt bequeme Steuerung von unterwegs

Die Bewohner können die Anlage bequem von unterwegs aus steuern. Die App ist intuitiv bedienbar und derzeit für iPhone, iPad und iPad touch im APP-Store erhältlich. Die Android-Version wird gerade erstellt. Vormerken für Android App. Auf einen Blick sieht der Benutzer, ob die Anlage aktiviert ist und welchen Zustand die Fenster in welchem Raum haben. Die Daten werden sicher per SSL/TLS verschlüsselt. Die App ist als Vollzugriff nutzbar oder im Lesemodus, sollte man das Haus nicht von unterwegs aus steuern, sondern nur nach dem Rechten sehen wollen.

Zwei Alarmsysteme in einem

Hat der Benutzer zwei Wohnungen in einem Haus, die gesichert werden sollen, beispielsweise die eigene Wohnung und eine Einliegerwohnung oder ein Büro, so lässt sich das Alarmsystem bequem auf die zweite Wohnung erweitern. Die Systeme lassen sich dann auch unabhängig voneinander benutzen. So kann man bei Bedarf beispielsweise nur eine der beiden Wohnungen scharfstellen.
Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben oder eine kostenfreie und unverbindliche Beratung wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unsere Kundenberater erstellen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes und individuelles Angebot.

Über Corinna Klee

Neueste Nachrichten

  • Gefälschte Bewerbungsmail: Cyberangriff auf Justizbehörden
    Veröffentlicht am 7. Dezember 2016 um 15:32

    Mehrere hessische Justizbehörden sind Opfer einer Cyberattacke worden - darunter mehrere Gerichte. Der Angriff war als Bewerbungsmail getarnt. […]

  • Aktuelles von Eintracht Frankfurt & Darmstadt 98
    Veröffentlicht am 7. Dezember 2016 um 15:18

    +++ Bleibt Kovac? Reutershahn ist optimistisch +++ Varela macht Fortschritte +++ Nagelsmann freut sich auf Atmosphäre +++ Eintracht will bei Sponsor-Suche profitieren +++ Schwegler zollt Eintracht Respekt +++ Berndroth: War keine Überzeugungsarbeit nötig +++ […]

EiMSIG MENÜ