Logo Facebook Logo Twitter Logo Xing Logo YouTube Logo VdS Logo RSS

Funk Alarmanlage schaltet Standby-Geräte ab

Viele Geräte wie Fernseher, Hifi-Anlage, DVD-Player u.ä. lassen sich nicht richtig über die Fernbedienung ausschalten. Sie befinden sich im sogenannten Standby-Betrieb und verbrauchen weiter Strom.
Bei richtiger Abschaltung können Sie mehrere 100 EUR im Jahr sparen. Das EiMSIG|HausDisplay® hilft Ihnen dabei und schaltet auf Wunsch unbemerkt bei aktivierter Alarmfunktion diese Geräte richtig aus.

 

Keine vergessenen Fenster mehr!

 
Dank des EiMSIGartigen Ampelfarben-Prinzips unserer Funk Alarmanlage wird es Ihnen schwer fallen, offene oder gekippte Fenster und Türen zu vergessen. Sie erkennen durch die Farbe des Displays auf einen Blick den genauen Zustand.

Dies ist ein wichtiger Aspekt, nicht nur wegen der Sicherheit sondern auch zur Energieeinsparung während der Heizperiode.

 

 

Automatischer Heizstopp

 
Da beim Lüften oft vergessen wird, das Thermostat an der Heizung abzustellen und somit wertvolle Energie verloren geht, bietet nun auch für dieses Problem das EiMSIG|HausDisplay® die Lösung: Während des Lüftens kann die Funk Alarmanlage nach Wunsch zentral die Heizung ausschalten. Daher bedeutet EiMSIG auch hier:
Optimale Energieeinsparung!
Dieser technische Vorgang ist so simpel wie genial. Ein Funkempfänger wird an die Heizungspumpe angeschlossen. Über Funk schaltet das System nun den Strom bei gekippten oder offenen Fenstern, die ebenfalls per Funk mit der Zentrale verbunden sind, ab bzw. zu.

 

Leisten Sie Ihren Beitrag!

 
Das Thema Energiesparen geht jeden etwas an. Leisten Sie Ihren Beitrag für die Umwelt, indem Sie die energieeinsparenden Aspekte des EiMSIG|HausDisplay® Systems nutzen. Das Gute daran ist: Es erfordert keine Mühe und schont dabei noch Ihren Geldbeutel.

Wir sind für Sie da - Telefon:

+49 5603 5019697
Alarmanlage Angebot anfordern!

Neueste Nachrichten

  • Großbrand in Gelnhausen
    am 21. Februar 2017 um 21:52

    Ein mehrstöckiges Geschäftshaus in Gelnhausen ist am Dienstagabend in Brand geraten. Die Feuerwehr war im Großeinsatz. Menschen wurden nicht verletzt. […]

  • "Cayla"-Verbot sorgt in Nauheim für Entsetzen
    am 21. Februar 2017 um 19:22

    Cayla nimmt Bilder und Geräusche auf und lädt die Daten ins Internet - und sie ist eine Puppe. Die Bundesnetzagentur fand das gefährlich und hat sie aus dem Verkehr gezogen. Das sorgt für Entsetzen beim deutschen Vertreiber der Puppe in Nauheim. […]

EiMSIG MENÜ