Logo FacebookLogo TwitterLogo XingLogo YouTubeLogo VdSLogo RSS

EiMSIG® smart home [ohne Cloud] | Die schlaue Funk Alarmanlage

 

Intelligente Haussteuerung und Alarmanlage in einem smart home System

 

 

 Wie funktioniert das EiMSIG smart home [ohne Cloud]?

Zur Demo: EiMSIG smart home interaktiv

 

 

Alarmanlage für Haus, Praxis, Büro und Gewerbe 

In unserem Erklärvideo haben wir versucht die Funktionsweise und viele Vorteile unserer innovativen Alarmanlagen visuell – verständlich und spielerisch darzustellen. Mit einem Klick auf das weiße Dreieck starten Sie das Produkterklärvideo. Viel Spaß!

 

 

 

 

Das EiMSIG® smart home [ohne Cloud]– Sicherheit trifft Komfort

Das EiMSIG smart home kommt ganz ohne Cloud aus! Ihre Daten gehören ganz alleine Ihnen. Und das ist ganz gut so.

 

Das EiMSIG smart home ist die Funkalarmanlage der Zukunft. Über Jahre hinweg haben wir alle Kenntnisse und Kundenwünsche in die Entwicklung des smart homes gesteckt und so ein wunderbares Ergebnis erzielt. Das smart home ist nicht nur schön, sondern für die ganze Familie intuitiv bedienbar und vereint Sicherheit und Komfort elegant miteinander. Und das Ganze OHNE CLOUD. Auf der minimalisierten Bedienoberfläche können Sie sich auf einen Blick darüber informieren, welche Fenster und Türen geöffnet, gekippt oder geschlossen sind. Die jeweiligen Zustände sind dabei farblich hinterlegt: Rot steht für offene, gelb für gekippte und grün für geschlossene Fenster. Das Alleinstellungsmerkmal unserer Alarmanlage: Auch gekippte Fenster werden gesichert. Neben der Fenstersteuerung lassen sich auch Rollläden, Fußbodenheizung und Licht über das smart home System anwählen und steuern ganz ohne Cloud

Das smart home ist im schwarzen oder weißen Echtglasgehäuse erhältlich. Am besten hängt es in der Nähe der Eingangstür. Auf Wunsch lassen sich weitere Touchdisplays im Haus integrieren, wenn Sie beispielsweise eine Steuerung aus dem Schlafzimmer wünschen.

 

 

Hier sehen Sie alle Funktionen des smart homes auf einen Blick:

Alarmanlage aktivieren und deaktivieren
SOS-Hilferuf auslösen
Rollläden öffnen und schließen
Lichtsteuerung
Kameraüberwachung (per App)
Steuerung der Funksteckdosen

HINWEIS: Unser smart home System funktioniert OHNE CLOUD. Ihre Daten gehören ganz allein Ihnen.

 

EiMSIG smarthome - Hier können Sie kostenfrei und unverbindlich ein Angebot anfordern.
 

 

Das Haus per App unterwegs im Blick haben

 

Vom Strand oder von der Piste, aus dem Büro oder aus dem Fitnessstudio: Sie können Ihr Haus per smart home App von überall her steuern. Dabei entscheiden Sie, wann das Licht

Hausüberwachung und Einbruchschutz auch aus der Ferne. Immer Wissen was los ist. EiMSIG® smart home [OHNE CLOUD]

an- und ausgeht, wann die Rollläden nach oben fahren und wie die Temperatur im Haus oder in den einzelnen Räumen sein soll. All das stellen Sie spontan per Alarmanlagen App ein oder planen es im Voraus. Durch integrierte Kameras können Sie immer einen Blick in die Immobilie werfen. Die App verfügt über die gleiche intuitive Bedienoberfläche, wie Ihr smart home. Laden Sie sich die kostenlose smart home App für iOS, Android und Windows Phone einfach in Ihrem Shop herunter.

 

Anwendungsbeispiele für die EiMSIG smart home Systeme:

Urlaub: Während des Urlaubs können Sie Ihr Haus mittels Rollo- und Lichtsteuerung belebt erscheinen lassen – eine zusätzliche Abschreckung für Einbrecher!

Gewitter/Sturm-Warnung: Schauen Sie auf der App nach, ob alle Fenster geschlossen sind.

Reinigungskraft: Mit dem Smartphone schalten Sie die Alarmanlage aus, wenn Ihre Reinigungskraft kommt und wieder ein, wenn sie Ihr Heim verlässt.

Lichtschalter/Steckdosen: Alle angeschlossenen Lichtschalter erreichen Sie bequem von der Couch aus.

Web Cams: Greifen Sie auf alle angeschlossenen Web Cams zu und erstellen Sie ggf. Beweisfotos beim Einbruchsversuch.

Endlich Feierabend und besondere Wünsche? Einfach per Knopfdruck das gewünschte Wohnambiente schaffen.

 

 

Kosten senken und Energie sparen

Die komfortable Haussteuerung ermöglicht es Ihnen, bequem Energie einzusparen. Durch die individuelle Lichtsteuerung entscheiden Sie, wann welche Lichter angeschaltet werden. Möchten Sie beispielsweise eine bestimmte Lichtstimmung, wenn Sie nach Hause kommen? Dann aktivieren Sie einfach Ihre Coming Home – Funktion. Die Funksteckdosen im Haus lassen sich abschalten, sobald Sie das Haus verlassen und es scharfstellen. So können Sie in Abwesenheit Kosten sparen. Die Steuerung der Rollläden lässt sich so einrichten, dass die Rollläden bei Licht erst dann heruntergehen, wenn der Raum eine bestimmte Temperatur erreicht hat. Für ein optimales Lüften stellen Sie an Ihrer Zentrale einfach eine Erinnerungsfunktion ein. Ein Signalton und ein Hinweis auf Ihrer smart home-Zentrale erinnert Sie daran, das Fenster wieder zu schließen. Komfortabel und energiesparend.

 

Kabellos und ohne Bohrer nachrüstbar

 

Das EiMSIG smart home [ohne Cloud] funktioniert ausschließlich über Funk. Ein lästiges Bohren und Verlegen von Kabeln ist nicht nötig. Im Neubau empfehlen wir eine rechtzeitige Elektroplanung, denn so können energieeffiziente Lösungen bereits bei der Planung für die Zukunft berücksichtigt und bares Geld gespart werden. Der größte Teil unserer Kunden rüstet das smart home in der bereits bestehenden Immobilie nach. Es ist jederzeit erweiterbar, z.B. bei einem Anbau, und kann zusätzlich sogar eine weitere Wohnung, z.B. eine Einliegerwohnung oder Doppelhaushälfte, absichern. Auch die Licht- und Rollladensteuerung kann nachgerüstet werden. Vorhandene Rollladenmotoren können ganz einfach mit dem EiMSIG Rollo-Funkempfängern ausgestattet werden. Alternativ erhalten Sie auch die passenden Funk-Rollomotoren direkt von EiMSIG. Die Rollladen- und Lichtsteuerung hat viele Vorteile: Es dient nicht nur der Bequemlichkeit, sondern ist auch eine wichtige Maßnahme zum Einbruchschutz, weil man sie entsprechend programmieren und so Anwesenheit simulieren kann. Eine gute Investition in die eigene Sicherheit!

 

 

 

Hoher Standard der Datensicherheit

Ihre sensiblen Nutzerdaten sind im EiMSIG smart home sicher aufgehoben und können nur von Ihnen selbst und nicht von außerhalb ausgelesen werden. Das smart home arbeitet vollkommen autark ohne zwischengeschalteten externen Server und ohne Cloud. Alle Daten, die die Alarmanlage erhebt, werden lokal bei Ihnen vor Ort gespeichert und können auch nur von Ihnen ausgelesen werden. Wenn sie bestimmte Daten untersuchen möchten, können Sie sie auf einem USB-Stick speichern und auf Ihrem Rechner, beispielsweise in Microsoft Excel, öffnen.

Die smart home Alarmanlage verfügt über ein eigenes, verschlüsseltes Funknetz und kann auf Wunsch auch ganz klassisch ohne Internet- oder WLAN-Nutzung betrieben werden. Möchten Sie die Anlage per REMOTE-App via Smartphone oder Tablet nutzen, profitieren Sie von der sicheren SSL/TLS-Verbindung. Sie können zudem entscheiden, ob Sie Ihr Haus mit Vollzugriff steuern oder die smart home App nur im Lesemodus nutzen.

 

EiMSIG smart home: Meldet den Einbruch, bevor er passiert

 

Das EiMSIG smart home überzeugt nicht nur durch ein hohes Maß an Komfort, sondern sichert Ihr Haus verlässlich vor Einbrechern. Durch Sensoren in Fenstern und Türen wird die Außenhaut des Hauses geschützt. Handelsübliche Fenstersensoren erkennen nur die Zustände offen/geschlossen. Das EiMSIG® mart home sichert jedoch geschlossene und gekippte Fenster! Sie können im Sommer ganz entspannt bei gekipptem Fenster und aktivierter Alarmanlage schlafen und sich darüber hinaus frei im Haus bewegen. Im Falle eines Einbruchsversuchs löst die Anlage umgehend Alarm aus, die Rollläden fahren herunter und sperren den Dieb aus, die Lichter im Haus gehen an. Die Anlage informiert zudem die von Ihnen hinterlegten Telefonnummern oder einen Wach- und Schließdienst. Der Vorteil dieser Außenhautabsicherung im Gegensatz zu Bewegungsmeldern: Der Alarm wird bereits beim ersten Hebelversuch ausgelöst und nicht erst dann, wenn der Einbrecher schon im Haus ist. Die Bewohner können die Anlage nicht versehentlich auslösen. Im Falle eines Rauch- oder Wasserschadens alarmiert Sie die Anlage ebenfalls. Kommt es zu einer Rauchentwicklung, fahren die Rollläden nach oben und machen Ihnen damit den Fluchtweg frei.

 EiMSIG smart home [OHNE CLOUD]. Sichern.Steuern.Schützen.

Hier sehen Sie auf einen Blick, was Ihr smart home überwachen kann:

Haustüren
Garagentüren
Balkon- und Terrassentüren
Fenster und Kellerfenster
Gekippte Fenster
Brand- und Rauchmelder
Wassermelder
Glas
Bewegungsmelder
Sirenen
Innen- u. Außenbeleuchtung
Steckdosen
Lichtschalter
Rollläden
Kameras
Elektrische Geräte

 

Glasbruchmelder

70 Prozent aller Einbrecher kommen in das Haus, indem sie Fenster oder Fenstertüren aufhebeln. Nur ein Bruchteil schlägt Fenster ein – denn das macht Lärm, und Einbrecher wollen nicht entdeckt werden. Viele unserer Kunden haben in ihrem Haus jedoch lange Glasflächen oder einen Wintergarten und möchten sich deswegen zusätzlich schützen. Dafür haben wir den Glasbruchmelder entwickelt. Er wird gegenüber der zu schützenden Glasfläche angebracht und meldet Glasbruch bei aktivierter Anlage.

Wir stehen für individuelle Beratung und starken Kundenservice

Jede Immobilie ist anders, und jeder Mensch hat individuelle Wünsche und Ansprüche. Unsere Kunden erhalten am Ende ein qualitativ hochwertiges Produkt. Das Credo der Firma EiMSIG ist es, jeden Kunden individuell und ausführlich zu beraten und das smart home passgenau auf seine Bedürfnisse abzustimmen und einzurichten. Das Betriebssystem ist eine Eigenentwicklung aus dem Hause EiMSIG auf höchstem technischen Niveau. Wir aktualisieren unsere Betriebssysteme für Sie regelmäßig.

Auch nach dem Einbau stehen unsere Kundenberater und Techniker für alle Fragen und Probleme zur Verfügung – persönlich oder per Fernwartung. Wenn es mal schnell gehen muss, verbindet sich unser erfahrenes Technikerteam mit Ihrem EiMSIG smart home System und führt eine Ferndiagnose durch, um umgehend konkrete Hilfe leisten zu können.

 

Made in Germany

EiMSIG steht für Produkte mit hoher Wertigkeit und Qualität. Alle Fabrikate werden in Deutschland hergestellt und den speziellen Bedürfnissen unserer Kunden angepasst. Die Anschaffung des smart homes wird von der KfW gefördert – im Rahmen des Förderbereichs sechs: Sicherheit, Orientierung und Kommunikation.

 

Die Vorteile des EiMSIG smart homes auf einen Blick:

Kabellose Installation: Die Installation der Alarmanlage erfordert nur leichtes Werkzeug. Da Sie keine Kabel verlegen müssen, dauert z.B. die Anbringung eines Fenstersensors nur wenige Minuten. Dadurch ist auch ein nachträglicher Einbau problemlos möglich.
Einrichtung: Das TouchDisplay führt intuitiv durch die Funktionen, stellt alle Informationen übersichtlich dar und gewährleistet schnelle Informationen.
App-Steuerung: Sie können das smart home von der ganzen Welt aus steuern.
Außenhautabsicherung: Sensoren sichern geschlossene und gekippte Fenster und melden den Einbruch, noch bevor er passiert.
Abschreckung: Bei Einbruch löst die Alarmanlage eine lautstarke Sirene aus, fährt die Rollos herunter und verständigt Sie ggf. weitere Bekannte und Verwandte bzw. einen Wach- und Schließdienst.
Brand: Bei Rauch oder Brand wird zusätzlich zur Sirene das Licht eingeschaltet und die Rollos hochgefahren, um Ihnen den Fluchtweg frei zu machen.
Autark und unabhängig: Das EiMSIG smart home ist ein vollständig autarkes System und kommt ohne externen Server aus: ohne Cloud. Alle Ihre Daten werden lokal gespeichert und können auch nur von Ihnen ausgelesen werden.

Herzlich Willkommen bei der Firma EiMSIG

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Produkte interessieren und möchten Ihnen kurz etwas über uns erzählen. Wir sind ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen in dritter Generation und kommen ursprünglich aus der Tradition des Fensterbaus. Fenster sollen jedoch nicht nur schön sein, sondern auch sicher – das haben wir schnell erkannt. Denn die meisten Einbrecher gelangen durch ein aufgehebeltes Fenster in die Immobilie. Aus dieser Erfahrung heraus haben wir unser „Fenster mit Köpfchen“ entwickelt. Das „Köpfchen“ ist ein Sensor, der die Zustände von Fenstern und Türen erkennt und per Funk an die Alarmzentrale weitergibt. Die Besonderheit ist, dass dieser Sensor nicht nur offene und geschlossene Fenster erkennt, sondern auch gekippte. Das ist das Alleinstellungsmerkmal unserer Sensoren und in dieser Form einzigartig. Durch die Sensoren wird die Außenhaut der Immobilie geschützt – ein perfekter Fenster-Einbruchschutz. Genauso wichtig wie die Sicherheit ist jedoch auch der Komfort. Deswegen haben wir unser erstes Modell, das Hausdisplay, weiterentwickelt und perfektioniert. Das Ergebnis ist das EiMSIG smart home, das die Eigenschaften größtmöglicher Komfort, Energiesparen und Sicherheit miteinander verbindet.

 

Wir sind für Sie da - Telefon: