Logo Facebook Logo Twitter Logo Xing Logo YouTube Logo VdS Logo RSS

Smartphone steuert Alarmanlage

Smartphone
steuert Alarmanlage

Das Smartphone wird mit EiMSIG smarthome zur Sicherheitszentrale. Mit dem Smartphone bewegen wir uns sowohl in der wirklichen wie auch in der virtuellen Welt. Das Telefonieren ist heutzutage nur noch eine der vielen wichtigen Funktionen – mit EiMSIG smarthome wird Ihr Smartphone nun zur Sicherheits- und Luxuszentrale.

Smartphone – ein Stück Science-Fiction

Das Smartphone ist unser fast unersetzlicher Begleiter – ein Stück heute schon Wirklichkeit gewordene Science-Fiction. Viele von uns erinnern sich noch an den ersten Nutzer eines „Smartphones“: Captain James Tiberius Kirk, Kommandant des Raumschiffes Enterprise. Im Star-Trek- Universum verwendet die Crew „Kommunikatoren“. Die ersten Klapphandys machten sich die Ähnlichkeit zu Nutze und wurden zu Verkaufsschlagern. Mitte der 1960er Jahre schien ein tragbares Telefon in weiter Ferne zu liegen, heute tragen wir weit mehr als ein Telefon mit uns herum.

Smartphone und EiMSIG smarthome

Mit EiMSIG smarthome kann Ihr Smartphone noch mehr: Sie verwalten Ihre EiMSIG Alarmanlage mit Ihrem Smartphone – alle Funktionen der Alarmanlage stehen Ihnen wie gewohnt über die EiMSIG App (iOS, Android) zur Verfügung. Jederzeit und von überall haben Sie die volle Kontrolle über Ihr Heim.

EiMSIG smarthome – Komfort und Luxus

EiMSIG smarthome legt Ihnen nun den ganzen Komfort und Luxus der EiMSIG Alarmanlage direkt in Ihre Hände und verwirklicht ein neues Stück Science-Fiction: das (voll)automatisierte Heim. Verbinden Sie mit unseren Funksensoren und Funksteckdosen

  • Elektrogeräte (Küchengeräte, Haushaltsgeräte)
  • Klimaanlage
  • Rollos
  • Beleuchtung
  • Lichtschalter
  • Steckdosen
  • Aquarium/Terrarium

mit der EiMSIG Alarmanlage und genießen Sie den Komfort von EiMSIG smarthome. Jedes einzeln angeschlossene Gerät können Sie nun bequem von der Couch aus mit Ihrem Smartphone bedienen: so kontrollieren Sie z.B. Rollos und Licht oder stellen ohne aufzustehen fest, ob alle Fenster geschlossen sind. Oder verknüpfen Sie Ihre Fenster mit der Klimaanlage und den Heizkörpern – sobald ein Fenster geöffnet wird, schaltet die Alarmanlage die Klimaanlage und betroffene Heizkörper ab und hilft Ihnen, kräftig Energiekosten zu sparen.
Anspruchsvolle legen ganze Abläufe fest – Szenarien, die Ihnen den Luxus eines individuellen Wohnambientes bieten.

Mit dem Smartphone volle Kontrolle

EiMSIG smarthome erlaubt mit Ihrem Smartphone den Zugriff auf Ihre EiMSIG Alarmanlage von überall und zu jeder Zeit – Sie haben die volle Kontrolle.

  • Wenn Sie nach einer Reise zurückkehren, können Sie frühzeitig Ihre Heizung anschalten: wohlige Wärme empfängt Sie bei der Heimkehr.
  • Wenn’s mal plötzlich und unerwartet stürmt: schauen Sie doch einfach mit Ihrem Smartphone nach, ob alle Fenster geschlossen sind.
  • Greifen Sie auf alle angeschlossenen WebCams mit dem Smartphone zu und schauen Sie einfach mal nach, was los ist. Im Ernstfall können Sie so sogar Beweisfotos machen.

Fazit

Mit EiMSIG smarthome steuern Sie über Ihr Smartphone nicht nur Ihre EiMSIG Alarmanlage sondern Sie haben vollständigen Zugriff auf Komfort und Luxus: einen Schritt weiter in die Zukunft mit EiMSIG smarthome.

Über Zeljko Crepulja

Neueste Nachrichten

  • Patente könnten zum Stolperstein für Opel-Übernahme werden
    am 24. Februar 2017 um 15:02

    Kurz vor dem erwarteten Verkauf von Opel an PSA haben die Betriebsräte der Unternehmen eine Allianz angekündigt. Zugleich droht ein Streit um Patente mit der bisherigen Opel-Mutter GM. […]

  • Aktuelles von Eintracht Frankfurt & Darmstadt 98
    am 24. Februar 2017 um 14:15

    +++ Eintracht geschwächt nach Berlin +++ Kovacs Vorbild heißt Kovac +++ Bobic: Sind keine "Bad Boys" +++ Harsche Berthold-Kritik an Hector +++ Eintracht testet in Dreieich +++ Varela-Verbleib in Frankfurt möglich +++ Bruderduell für Altintop Nebensache +++ […]

EiMSIG MENÜ