Logo Facebook Logo Twitter Logo Xing Logo YouTube Logo VdS Logo RSS

Alarmanlage EiMSIG® – Folge 4

Alarmanlage EiMSIG – Folge 4

Montagevarianten des Fenstersensor

So vielseitig sind die Montagevarianten für den EiMSIG Fenstersensor

Der patentierte EiMSIG Fenstersensor erkennt die drei unterschiedlichen Fensterzustände offen, zu und gekippt durch eine Abstandsmessung vom Fensterrahmen zum Fensterflügel. Für die Montage des Fenstersensors empfiehlt es sich, daher die Abstände zwischen den vom Sensor gemessenen Werten für offen, zu und gekippt möglichst weit auseinander zu bekommen.

Die folgenden Montagebeispiele sind möglich:

1. Unten auf dem Fensterrahmen

EiMISIG Alarmanlage Montage

2. Seitlich

EiMSIG Alarmanlage Montage

Achtung:
Bei der Variante „C“ seitlich links sollte der Sensor zunächst ohne den Batteriedeckel angebracht werden. Dadurch gelangen Sie mit einem Schraubenzieher an die Lerntaste, um den Kalibriermodus zu starten.

3. Eingefräst

EiMSIG Alarmanlage Montage

E) Bei manchen Holzfenstertypen sind die Schließteile in den Fensterrahmen eingefräst. Der EiMSIG Fenstersensor kann ebenso in den Rahmen, wie auf der Abbildung, eingelassen werden.

Alarmanlage EiMSIG – Folge 1: Montageschritte

Alarmanlage EIMSIG

Kurzanleitung für die einzelnen Montageschritte

 

Einlernen der Fenster- und Universalsensoren in die EiMSIG Zentrale

 


 

eimsig zentrale deluxe weiss

 

1. Die Hauszentrale mit Strom versorgen und an die einzelnen Fenster oder Türen mitnehmen, so dass die Informationen im Display abgelesen werden können.

2. Die Sensoren/Handsender einlernen.

    Vorgehensweise:

Drücken Sie die Menü-Taste der Hauszentrale und wählen den Menüpunkt “ Einlernen“ aus. Jetzt ist die Hauszentrale 15 Sekunden bereit neue Sensoren/Handsender einzulernen!

 

 

 

 

3. Vom Fenster-/Universalsensor das Batteriefach öffnen und kurz auf die Taste im Fenstersensor drücken. Beim Mini-Handsender die obere Taste drücken!

EiMSIG Fenstersensor Typ 01020201 Einbauanleitung, Montage und Bedinung

 

 

 

(1) Stößel zur Positionsbestimmung (2) Lerntaste (3) Funktions-LED
(4) Einrastung für Batteriedeckel

 

 

4. Nun erscheint auf der Zentrale der gefundene Sensor mit der Abkürzung

„FS“ für Fenstersensor, „US“ für Universalsensor und „AS“ für

den Mini-Handsender.

Positiv Meldung Einlernen der EiMSIG Fenstersensoren

 

5. Universalsensor und Mini-Handsender sind nach dem Einlernen funktionsfähig.

Der Fenstersensor muss nun noch kalibriert werden. Dazu wird der Sensor ohne Batteriedeckel in das Fenster eingebaut. Anschließend muss die Lerntaste im Fenstersensor ca. 6 Sekunden gedrückt werden. Nun versetzt der Fenstersensor automatisch die Hauszentrale in den Kalibriermodus.

Kalibrierung Modus -EiMSIG  Fenstersensoren

 

Das Fenster noch ein paar Sekunden geöffnet lassen. Danach das Fenster zügig kippen und ca. 5 Sekunden warten.

Dann das Fenster zügig schließen. Danach bekommt die Hauszentrale den letzten Wert übermittelt und die Kalibrierung ist nach 30 Sekunden beendet.

Während dessen kann mit dem Einbau des nächsten Fenstersensors begonnen werden.

 

 

 

 

Neueste Nachrichten

  • Buden auf Darmstädter Weihnachtsmarkt abgebrannt
    Veröffentlicht am 4. Dezember 2016 um 20:32

    Auf dem gut besuchten Weihnachtsmarkt in Darmstadt sind mehrere Hütten abgebrannt. Eine Gasflasche war explodiert. Die Feuerwehr konnte nach eigenen Angaben eine Katastrophe verhindern. […]

  • Lilien vermeiden klares Bekenntnis zu Norbert Meier
    Veröffentlicht am 4. Dezember 2016 um 20:10

    Nach der enttäuschenden Niederlage gegen den Hamburger SV wackelt in Darmstadt der Stuhl von Trainer Norbert Meier. Präsident und Spieler vermeiden ein klares Bekenntnis. In Freiburg droht ein Schicksalsspiel. […]

EiMSIG MENÜ