Logo Facebook Logo Twitter Logo Xing Logo YouTube Logo VdS Logo RSS

EiMSIG-App ab jetzt für Android erhältlich

Viele User atmen auf: Die langersehnte EiMSIG App ist nun endlich auch für Android verfügbar. Mit dieser App können die Nutzer ganz bequem ihr EiMSIG smarthome-System koppeln und ihre Immobilie über das Smartphone bequem und benutzerfreundlich steuern und überwachen. Auf der App können die Bewohner die Zustände ihrer Fenster und Türen überwachen und sehen anhand der Ampelfarben auf einen Blick, ob sie offen (rot), geschlossen (gelb) oder gekippt (grün) sind. In einem bald erfolgenden Update können die Nutzer dann in der Detailansicht jedes einzelne Fenster und jede Tür sehen und anwählen.
Die Alarmanlage kann per Smartphone von unterwegs und von zuhause aus aktiviert und deaktiviert werden. Die Voraussetzung dafür ist eine Internet- bzw. WLAN-Verbindung. [Weiterlesen…]

Neueste Nachrichten

  • Polizei geht stärker gegen Drogenszene im Bahnhofsviertel vor
    Veröffentlicht am 8. Dezember 2016 um 15:45

    Mehr Beamte, mehr Kontrollen, verdeckte Ermittlungen: Die Polizei hat eine neue Einsatzgruppe gegen die Dealer-Szene im Frankfurter Bahnhofsviertel gegründet. Seitdem hagelt es Anzeigen. […]

  • Kovac hat von der Eintracht noch lange nicht genug
    Veröffentlicht am 8. Dezember 2016 um 14:11

    Niko Kovac bleibt bis 2019 bei Eintracht Frankfurt. Dass sein Vertrag vorzeitig verlängert wurde, ist nicht überraschend, aber ein Glücksfall für die Hessen. Warum das so ist, bewies der Coach einmal mehr am Donnerstag. […]

EiMSIG MENÜ